Kontakt Nach oben

Finanzielle Bildung in Baden-Württemberg

Neues Schulfach WBS

Baden-Württemberg hat zum Schuljahr 2017/2018 das neue Schulfach “Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung“ (WBS) eingeführt. Der Bildungsplan tritt in den allgemein bildenden Schulen zunächst in der Klasse 7 der Sekundarstufe 1 in Kraft. Die Gymnasien folgen ein Jahr später mit der Klasse 8. Der Sparkassen-SchulService stellt dazu neue Materialien zur Verfügung, die auf den Bildungs-/Lehrplan des Schulfachs WBS zugeschnitten sind und – wie alle Medien des Sparkassen-SchulService - gleichzeitig neutral und frei von Produktwerbung sind. Die neuen Unterlagen sind  auch bundesweit einsetzbar.

Schülerhefte

Im neuen Bildungsplan stehen die SchülerInnen im Mittelpunkt, z.B. in ihrer Rolle als Verbraucher, Geldanleger, künftige Berufstätige etc.

Darauf Bezug nehmend werden Fragen zum persönlichen Gebrauch des Girokontos ebenso behandelt wie Zinsen und Schulden oder Risiken und Fallstricke der Geldanlage. Für ein leichteres Verständnis werden diese und weitere Themen sowohl inhaltlich als auch grafisch für SchülerInnen ansprechend gestaltet und mit alltagsnahen Aufgabenstellungen sowie anregenden Bildimpulsen versehen.

Unabhängig von aktuellen Geschehnissen vermitteln die Hefte grundlegende finanzielle Kenntnisse. Girokonto und Geldanlage können Sie entweder am Stück mit Ihren SchülerInnen durcharbeiten oder die Kapitel einzeln einsetzen - im Unterricht, zur Stillarbeit oder als Hausaufgabe.

Rechts finden Sie Leseproben aus den beiden Heften.

Lehrerheft und FiBiBox

Zu Girokonto und Geldanlage gehört die Lehrerinformation Finanzielle Bildung.  In die Lehrerinformation ist ein Lehrercode eingedruckt. Damit erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl ergänzender elektronischer Medien, welche Sie zusätzlich zu den Schülerheften ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen im Unterricht einsetzen können.

Hierfür steht Ihnen unsere neue Plattform zur Finanziellen Bildung www.fibibox.de zur Verfügung. Mit dem Lehrercode registrieren Sie sich einmalig auf der Plattform. Mit der Registrierung gehen Sie keinerlei Verpflichtung!

Neben zahlreichen Erklärfilmen stehen Tafelbilder, Arbeitsblätter mit Lösungen, interaktive Arbeitsmaterialien und interessante Statistiken, aber auch konventionelle Lückentexte und Rechercheaufgaben für die Gestaltung eines modernen Wirtschaftsunterrichts zur Verfügung.

Besonders praktisch sind außerdem die zu jedem Kapitel bereitgestellten Gestaltungshinweise für Ihren Unterricht. Nutzen Sie sie, um eine ganze Lerneinheit damit zu absolvieren – oder verwenden Sie nur Teile davon. Übungen für Einzel- und Gruppenarbeiten vereinfachen Ihnen die Arbeit durch ihre individuelle Einsetzbarkeit enorm.

FiBiBox und Schüler

Auch Ihre Schüler können die Plattform zur Finanziellen Bildung www.fibibox.de nutzen. Schüler müssen sich hierzu nicht registrieren. Die Schüler nutzen einfach die QR-Codes in den Schülerheften oder geben Schülercodes ein, die Sie vom Lehrer erhalten. Durch den gezielten Einsatz der Schülercodes haben Sie breite didaktische Möglichkeiten:

  • greifen Sie im Unterricht online auf einen Film, ein Schaulbild, ein Statistik etc. zurück indem Sie den entsprechenden Code eingeben
  • geben Sie Ihren Schülern einzelne Codes für Gruppenarbeiten oder als Hausaufgaben
  • selbstverständlich können Sie durch unterchiedlich anspruchsvolles Material auch binnendifferenzierten Unterricht durchführen.

Alternativ können die Materialien aber auch wie gewohnt heruntergeladen und mit Hilfe gängiger Software genutzt werden. Wir haben darauf geachtet, dass die technische Hürde beim Einsatz der Medien gering ist - deshalb finden Sie auch viele Arbeitsblätter etc., die Sie als Kopiervorlage nutzen können.

Zur Erweiterung des Themenspektrums sind weitere Schülerhefte geplant. Die FiBiBox kann zudem für unsere Produkte der Primar- und Sekundarstufen genutzt werden.