Kontakt Nach oben

Wirtschaft mit Durchblick 2016

Auch wenn Sie die Wirtschaftsfolie nicht abonniert haben, können Sie sie zwei Monate nach Erscheinen der Druckausgabe hier herunterladen. Das Zusatzmaterial ist nur für Abonennten (Passwort auf der Versandtasche) verfügbar.

Brexit

Ausgabe Dezember 2016

Wie können die Beziehungen zwischen Großbritannien und der Rest-EU aussehen, wenn der Brexit vollzogen ist?

Break-Even-Point

Ausgabe November 2016

Um die Wirtschaftlichkeit eines Produktes (oder eines Unternehmens mit einem Produkt) abschätzen können, lässt sich der Break-Even-Point berechnen. Er gib an, bei welcher Absatzmenge Umsatz und Kosten gerade über einstimmen.

 

Rabattmarken und Kundenkarten

Ausgabe Oktober 2016

Ein traditionelles Instrument der Kundenbindung - die Rabattmarken - wird zunehmend durch ein neues Marketinginstrument - die Kundenkarten - ersetzt. Dabei gibt es durchaus auch neue Varianten der Rabattmarken.

Internationale Börsenplätze

Ausgabe September 2016

Vorgestellt werden wichtige Börsenplätze in Deutschland und der Welt.

Kreditfähigkeit und Kreditwürdigkeit

Ausgabe Juni 2016

Welche Voraussetzung muss man erfülen, um einen Kredit zu bekommen? Hier wird es erklärt.

Psychologie des Konsums

Ausgabe Mai 2016

Der Homo Ökonomikus handelt stets rational. Der echte Mensch wird bei seinen Entscheidungen durch seine Psyche mitbeeinflusst.

Wirtschaftsfaktor Handwerk

Ausgabe April 2016

Duale Ausbildung

Ausgabe Februar 2016

Share Economy

Ausgabe Januar 2016

Muss man immer alles selbst kaufen? Oder wäre es manchmal sinnvoller etwas zu teilen?