Kontakt Nach oben

Die kleine Mundharmonika und die Coronaviren

Mit Musik geht alles besser. Mit Musik kann man sogar den Sinn vermitteln, warum Händewaschen in Coronazeiten so wichtig ist.

Mit der Wiederaufnahme des Unterrichts- und Schulbetriebs wird es besonders wichtig, dass (Grundschul-)Kinder den Sinn von Hygienemaßnahmen verstehen. Das ist der Ansatzpunkt der gemeinnützigen Chris Kramer-Stiftung.

Iin Zusammenarbeit mit dem Musikpädagogen Oliver Krajewski hat Chris Kramer passendes Unterrichtsmaterial und ein Hörbuch für unterschiedliche Altersstufen entwickelt, das allen Lehrerinnen/Lehrern, aber natürlich auch Eltern und Erzieherinnen/Erziehern kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

In dieser Geschichte wird die aktuelle Corona-Situation kindgerecht erklärt und die Notwendigkeit der Hygieneregeln, des Abstandhaltens und Masken-Tragens anhand von eingängigen Liedern vermittelt. Am besten hören Sie selbst mal rein!

  • Der Song "Händewaschen" (auf youtube, öffnet sich in neuem Tab)
  • Der Virus-Song (auf youtube, öffnet sich in neuem Tab)
  • Chris Kramer erklärt sein Projekt (auf youtube, öffnet sich in neuem Tab)
  • Zur Website der Chris Kramer-Stiftung mit den Downloadmöglichkeiten für das Horbuch, die Noten, Arbeitsblätter etc (öffnet sich in neuem Tab)

 

18.05.2020 - 14:18 von Bettina Dembski

Die Kleine Mundharmonika und die Coronaviren

Eine tolle Idee und eine wunderbare Umsetzung den Kindern das Thema Hygiene näher zu bringen.

Uns interessiert Ihre Meinung:

captcha

Bitte verwenden Sie Kleinbuchstaben und Ziffern für den Code.

* Pflichtangaben